mami sports Kursangebot Von Krankenkassen anerkannt und bezuschusst!

Ob mit Babybauch, während oder nach der Rückbildung - all meine Kurse werden von den Krankenkassen bezuschusst und finden jeweils einmal pro Woche über einen Zeitraum von 10 Wochen in Freising (oder online - on demand) statt. Die Kurseinheiten bauen methodisch aufeinander auf, so dass jede Mami langsam an das jeweilige Training herangeführt werden kann. Jeder Kurs ist auf maximal 10 Teilnehmerinnen begrenzt.


mami sports - Babybauch Kräftigung der Körpermitte

„Schwanger sein heißt, keine Minute mehr allein zu sein – selbst beim Sport. Deswegen muss die Trainingsdosis doppelt stimmen.“

Sport ist mittlerweile ein normaler Bestandteil des Lebens und die wenigsten Frauen wollen während einer Schwangerschaft komplett darauf verzichten. „Sport in der Schwangerschaft sollte wegen möglicher Gefährdung für das ungeborene Kind möglichst vermieden werden“ – solche Thesen verunsicherten lange Zeit die werdenden Mütter und sorgten für ein schlechtes Verhältnis zwischen Sport und den schwangeren Frauen. In den letzten Jahren vermehrten sich allerdings die wissenschaftlich belegten Ansichten, dass körperliche Betätigungen den Schwangerschaftsverlauf positiv beeinflussen, wobei leichtere Geburtsverläufe, verbesserte plazentare Entwicklungen sowie günstigere Beeinflussung der fetalen Entwicklung angenommen werden. Dennoch konnte nachgewiesen werden, dass die körperliche Aktivität mit zunehmender Schwangerschaftsdauer abnimmt. Auch die Anzahl an Frauen, die während der Schwangerschaft überhaupt keiner sportlichen Aktivität nachgeht, ist hoch. Wir möchten schwangeren Frauen die Unsicherheit nehmen, kompetent beraten und sie sportlich durch die Schwangerschaft begleiten.

Mit Beginn der Schwangerschaft sorgen Hormone für einen Spannungsverlust des Bindegewebes, aber auch der Muskulatur. Aufgrund der veränderten Körperstatik fällt es den schwangeren Frauen schwer, eine aufrechte Körperhaltung zu bewahren. Diese ist allerdings Voraussetzung für einen aktiven, stabilisierenden Muskelverbund in der Tiefe des Rumpfes. Nur in Aufrichtung ist die Beckenboden-, Bauch- und Rückenmuskulatur in der Lage, effektiv zu sichern und zu stabilisieren. Rückenschmerzen aber auch Inkontinenzproblemen kann allein durch eine aufrechte Körperhaltung sowie das Ansteuern der relevanten Muskulatur entgegengewirkt werden. „mami sports mit Babybauch“ verbindet Übungen für das Herz-Kreislaufsystem mit gezielten Übungen zur Ganzkörperkräftigung und -stabilisation. Übungen zur aufrechten Körperhaltung, Beckenbodenwahrnehmung und Entspannung stehen dabei im Vordergrund und bereiten die Frauen optimal auf die Geburt und den kommenden Babyalltag vor. Und eines ist sicher: Bleibt die Mami während der Schwangerschaft in Bewegung, regeneriert sie schneller nach der Geburt!

Termine:
mami sports mit Babybauch

Donnerstag

mami sports STUDIO
Gutenbergstr.11
85354 Freising
oder Online on demand

10 Trainingseinheiten
jeweils 60 Minuten
€ 185,00 brutto

Online - 10 Trainingseinheiten
01.01 - 31.12.2022
jederzeit
September 2022
15.09 - 24.11.2022
donnerstags 17:00 Uhr
Januar 2023
05.01 - 09.03.2023
donnerstags 17:00 Uhr
März 2023
16.03 - 25.05.2023
donnerstags 17:00 Uhr
Juni 2023
08.06 - 10.08.2023
donnerstags 17:00 Uhr
September 2023
21.09 - 30.11.2023
donnerstags 17:00 Uhr

mami sports - Rückbildung Kräftigung der Körpermitte

„mami sports hat das Ziel, die Rückbildungsprozesse der Frau zu unterstützen und dadurch die körperlichen Veränderungen von Schwangerschaft und Geburt auszugleichen.“

Die Babys dürfen gerne in den Kurs mitgebracht werden!

Die natürlichen Rückbildungsprozesse können mit „zusammenziehenden Zauberkräften“ verglichen werden, welche vor allem in den ersten Wochen nach der Geburt genutzt werden sollten. Übungen im Wochenbett aber auch während der Rückbildungsgymnastik wirken jetzt besonders festigend und effektiv. Auch wenn die Vorstellung, in der stressigen Anfangszeit mit Baby einen Rückbildungskurs zu besuchen, nicht sehr verlockend ist, so sollte auf diesen nicht verzichtet werden. Selbst wenn eine absolute Beschwerdefreiheit vorliegt, so schützt ein Beckenbodentraining vor Folgeschäden. Inkontinenz oder Organsenkungen zeigen sich oftmals erst lange Zeit nach der Geburt, z.B. während der Wechseljahre. Ein wenig als „Stiefkind“ behandelt gewinnt die Rückbildungsgymnastik immer mehr an Bedeutung.

Den frühen Wunsch der Mütter nach straffenden Übungen für den Bauch sollte man nicht leichtfertig als Eitelkeit abtun. Es spricht vielmehr für das gute Gefühl der Frau, dass ein „unförmiger Bauch“ und eine schwache Rumpfmuskulatur insgesamt schwächend wirken und zu weiteren Problemen in Folge von Schwangerschaft und Geburt führen können. Die allgemeine Empfehlung, einige Wochen bis Monate nach der Geburt keinerlei Bauchmuskelübungen zu machen, um den belasteten Beckenboden zu schonen, ist nicht haltbar. Aber Bauchmuskel ist nicht gleich Bauchmuskel! Der Körper wartet nur darauf, sanft aktiviert und bewegt zu werden: Das Thromboserisiko wird reduziert, die Verdauung wird angekurbelt, die Muskeln werden gekräftigt, der Stoffwechsel und die Fettverbrennung werden gefördert. Der Beckenboden gewinnt seine funktionelle Aktivität zurück, die Körperhaltung kommt wieder ins Lot - dies verändert die Körperform und strafft die Konturen. „mami sports Rückbildung“ verhilft mit gezielten Übungen ein gutes Körpergefühl zurück zu gewinnen. Übungen zur Körperhaltung, Beckenbodenwahrnehmung und –kräftigung stehen dabei im Vordergrund.

Du kannst Dein Baby gerne zum Kurs mitbringen!

Termine:
mami sports Rückbildung

Dienstag

mami sports STUDIO
Gutenbergstr.11
85354 Freising
oder Online on demand

10 Trainingseinheiten
jeweils 60 Minuten
€ 185,00 brutto

Online - 10 Trainingseinheiten
01.01 - 31.12.2022
jederzeit
Januar 2023
03.01 - 07.03.2023
dienstags 09:30 Uhr
März 2023
14.03 - 23.05.2023
dienstags 09:30 Uhr
Juni 2023
06.06 - 08.08.2023
dienstags 09:30 Uhr
September 2023
19.09 - 28.11.2023
dienstags 09:30 Uhr

mami sports - nach Rückbildung Kräftigung der Körpermitte

„Bewegt in die Kraft! Dynamisch und aktiv wird der Stoffwechsel angekurbelt und die Muskulatur gekräftigt.“

Um alle Erfolge der Rückbildungsgymnastik langfristig erhalten und optimieren zu können, sollte auch im Anschluss zielorientiert an den schwangerschaftsbedingten Schwachstellen gearbeitet werden. Dabei ist es unerlässlich, sowohl das Herz-/Kreislaufsystem, als auch die tiefsten Muskeln des Rumpfes anzusprechen: Die tiefsten Bauch- und Rückenmuskeln, aber vor allem auch die Muskulatur des Beckenbodens. Also genau die Muskeln, die während der Schwangerschaft einiges leisten mussten.

mami sports nutzt Übungszirkel um ein schonendes, zielgerichtetes und effektives Trainingserlebnis für Mamis Körper zu schaffen. Verbesserung des Fettstoffwechsels, Körperwahrnehmung, Erarbeitung der aufrechten Körperhaltung, Aktivieren der formgebenden Muskeln, Bewusstmachen von Spannung und Entspannung bilden die Trainingssäulen für einen flachen Bauch und einen starken Beckenboden. mami sports bietet jungen Müttern nach der Rückbildungsgymnastik den idealen Einstieg in einen bewegten, sportlichen Alltag.

„mami sports wird Dein Herz-Kreislaufsystem anregen und Deine Fettverbrennung ankurbeln. mami sports wird ganz zielgerichtet Deine Muskeln kräftigen und formen. Aber mami sports wird Dir auch einen Moment wohltuende Auszeit schenken“.

Termine:
mami sports nach Rückbildung

Montag

mami sports STUDIO
Gutenbergstr.11
85354 Freising
oder Online on demand

10 Trainingseinheiten
jeweils 60 Minuten
€ 185,00 brutto

Online - 10 Trainingseinheiten
01.01 - 31.12.2022
jederzeit
September 2022
12.09 - 21.11.2022
montags 10:45 Uhr
Januar 2023
02.01 - 06.03.2023
montags 10:45 Uhr
März 2023
13.03 - 22.05.2023
montags 10:45 Uhr
Juni 2023
05.06 - 07.08.2023
montags 10:45 Uhr
September 2023
18.09 - 27.11.2023
montags 10:45 Uhr

mami slings - nach Rückbildung Kräftigung der Körpermitte

„Beschwingt in Bewegung - Seile können mehr als Kraft!“

Um alle Erfolge der Rückbildungsgymnastik langfristig erhalten und optimieren zu können, sollte auch im Anschluss zielorientiert an den schwangerschaftsbedingten Schwachstellen gearbeitet werden. Mit oberflächlichen, sichtbaren und gut austrainierten Muskeln kann man beeindrucken - sie erwecken den Anschein eines sportlichen, gesunden und stabilen Körpers. Die kleinen, tiefen und verborgenen Muskeln können wir weder sehen, noch der Außenwelt präsentieren. Wir schenken ihnen somit wenig Aufmerksamkeit und vernachlässigen sie häufig. Die tragende Rolle dieser tiefen, gelenksnahen Muskulatur für eine aufrechte und stabile Körperhaltung wird inzwischen sowohl im Gesundheits-, Breiten-, als auch im Leistungssport erkannt. Sie unterliegt einer höchst intelligenten Steuerung und kann durch gezielte sensomotorische Reize trainiert werden. Trainiert und „wach“ ist sie dann in der Lage, Bewegungen ökonomisch zu koordinieren, die Haltung zu verbessern, Gelenke zu stabilisieren und nicht zuletzt unsere „Körpersilhouette“ zu formen. Die tiefe Rumpfmuskulatur arbeitet ununterbrochen der Schwerkraft entgegen, um unsere alltäglichen und vielfältigen Belastungsanforderungen stabil, effizient und ökonomisch ausführen zu können. Sie sichert die Ausgangsposition vor der Bewegung und führt diese dann zielorientiert aus. Sie gewährleistet Bewegungskontrolle und verhindert diffuse, überschießende sowie unharmonische Bewegungsabläufe. Als sogenannte Säulenkraft bildet sie das Fundament einer jeden Bewegung und schützt die Gelenke zudem vor Überlastungen und Verletzungen. Die tiefe Rumpfmuskulatur musste jedoch während der Schwangerschaft Höchstleistung erbringen und wurde geschwächt. Es ist Zeit ihr Aufmerksamkeit zu schenken.

Slings® eignen sich besonders gut, um die tiefsten Muskeln unseres Körpers anzusprechen: Die tiefsten Bauch- und Rückenmuskeln, aber vor allem auch die Muskulatur des Beckenbodens. Also genau die Muskeln, die während der Schwangerschaft einiges leisten mussten. Aus diesem Grund lag mir viel daran, ein Konzept für Mamis zu erarbeiten, Ihnen eine sportliche Hilfestellung zu geben, sich wieder wahrzunehmen, ihren Körper zu spüren, ihn neu auszurichten, tiefe Muskeln zu aktivieren, sich wieder „zu Hause“ im eigenen Körper zu fühlen: mami slings®.

mami slings® nutzt von der Decke hängende Schlingen um ein schonendes, zielgerichtetes Trainingserlebnis für Mamis Körper zu schaffen. Körperwahrnehmung, Erarbeitung der aufrechten Körperhaltung, Aktivieren der formgebenden Muskeln, Bewusstmachen von Spannung und Entspannung bilden die Trainingssäulen für einen flachen Bauch und einen starken Beckenboden. Nach einem dynamischen Warm Up gehen einzelne Stabilisations-, Kraft-, und Dehnübungen fließend ineinander über und sorgen für ein harmonisches Ganzkörpertraining. Alle Übungen basieren auf dem Prinzip der Instabilität und können in der Intensität individuell angepasst werden. Jede Trainingseinheit wird mit einer Entspannung abgeschlossen: Nachspüren, Bewusstmachen, Loslassen. mami slings® bietet jungen Müttern nach der Rückbildungsgymnastik den idealen Einstieg in einen bewegten, sportlichen Alltag. Zeit für Dich.

Vormittags kannst Du Dein Baby gerne zum Kurs mitbringen! Abends finden die Kurse ohne Babys statt.

Hier findest Du ein kleines Video vom mami slings® Kurs

Termine:
mami slings® nach Rückbildung

Montag oder Dienstag

mami sports STUDIO
Gutenbergstr.11
85354 Freising

10 Trainingseinheiten
jeweils 60 Minuten
€ 185,00 brutto

September 2022 (1)
12.09 - 21.11.2022
montags 09:30 Uhr
September 2022 (2)
13.09 - 22.11.2022
dienstags 16:45 Uhr
Januar 2023 (1)
02.01 - 06.03.2023
montags 09:30 Uhr
Januar 2023 (2)
03.01 - 07.03.2023
dienstags 16:45 Uhr
Januar 2023 (3)
03.01 - 07.03.2023
dienstags 18:00 Uhr
März 2023 (1)
13.03 - 22.05.2023
montags 09:30 Uhr
März 2023 (2)
14.03 - 23.05.2023
dienstags 16:45 Uhr
März 2023 (3)
14.03 - 23.05.2023
dienstags 18:00 Uhr
Juni 2023 (1)
05.06 - 07.08.2023
montags 09:30 Uhr
Juni 2023 (2)
06.06 - 08.08.2023
dienstags 16:45 Uhr
Juni 2023 (3)
06.06 - 08.08.2023
dienstags 18:00 Uhr
September 2023 (1)
18.09 - 27.11.2023
montags 09:30 Uhr
September 2023 (2)
19.09 - 28.11.2023
dienstags 16:45 Uhr
September 2023 (3)
19.09 - 28.11.2023
dienstags 18:00 Uhr

mami sports - Rektusdiastase - NEU!! Zurück zur stabilen Mitte

Als "Rektusdiastase" bezeichnet man die Ausweitung der sogenannten „linea alba“, einer senkrecht verlaufenden Bindegewebsnaht durch den geraden Bauchmuskel. Diese gibt unter dem Hormoneinfluss nach, um dem wachsenden Kind in der Gebärmutter ausreichend Platz zu gewährleisten. Dadurch weichen der rechte und linke gerade Bauchmuskel zur Seite ab und es entsteht ein Spalt, die "Rektusdiastase".
Die Rektusdiastase kann zwischen dem Schambein und dem Brustbein auftreten, jedoch an einer Stelle besonders stark ausgebildet sein: Entweder zwischen Brustbein und Bauchnabel, um den Bauchnabel herum, unterhalb des Bauchnabels oder der ganzen Länge nach, vom Brustbein bis unterhalb des Bauchnabels. Nach der Geburt bildet sich die natürliche Ausdehnung des geraden Bauchmuskels meistens innerhalb von 6 Monaten von alleine wieder zurück.
Bei ca. 1/3 aller Frauen bleibt dieser Rückbildungsprozess aus.

Eine nicht optimal geschlossene, bzw. "schlecht stabilisierte" Rektusdiastase stellt eine Schwachstelle der Rumpfkapsel dar: Eine Druckerhöhung im Bauchraum (z.B. durch Lachen, Niesen, Husten) kann muskulär nicht ausreichend kompensiert werden und wirkt ungebremst auf die Schwachstelle. Das führt dazu, dass die Schwäche mit der Zeit immer größer und deutlicher wird. Als Folge können Instabilitäten in der Lendengegend, chronische Schmerzen im unteren Rücken, Verdauungsprobleme oder Beckenbodenschwächen auftreten. Ebenso begünstigt eine Rektusdiastase Bauchwand- und Nabelbrüche.
Unnötiger Druck im Bauchraum sollte aus diesen Gründen bei bestehender Rektusdiastase unbedingt vermieden und die schwache Bauchdecke durch gezielte Stabilisationsübungen trainiert werden.
Über einen Zeitraum von 10 Wochen kläre ich über anatomische Gegebenheiten rund um die Rektusdiastase auf, beurteile die Rektusdiastase bei jeder Teilnehmerin in Breite und Beschaffenheit, führe Übungen durch, die das Schließen bzw. Stabilisieren der "Lücke" unterstützen und gebe wertvolle Tipps, wie eine Druckerhöung im Bauchraum im Alltag vermieden werden kann. Nach jeder Kurseinheit bekommen die Teilnehmerinnen Übungen mit nach Hause, welche begleitend durchgeführt werden.

Termine:
mami sports - Rektusdiastase

Dienstag

mami sports STUDIO
Gutenbergstr.11
85354 Freising

10 Trainingseinheiten
jeweils 60 Minuten
€ 175,00 brutto

September 2022
13.09 - 22.11.2022
dienstags 10:45 Uhr
März 2023
14.03 - 23.05.2023
dienstags 10:45 Uhr
September 2023
19.09 - 28.11.2023
dienstags 10:45 Uhr

Generelles zum Ablauf und zur Kassenanerkennung

All meine Kurse sind gemäß §20 SGB V bei der zentralen Prüfstelle für Prävention zertifiziert und werden somit als "Präventionskurse" von den Krankenkassen anerkannt und bezuschusst! Bitte erkundigt Euch bereits vor Kursbeginn bei Eurer Krankenkasse, in welcher Höhe zurückerstattet wird. Voraussetzung für eine Rückerstattung ist die Teilnahme an 8 von 10 Kursen! Kann dies nicht eingehalten werden, wird es zu keiner Rückerstattung kommen können.

KURSKOSTEN, PROBESTUNDEN UND FLEXIBILITÄT

Als junge Mama ist es schwierig sich mit einem Vertrag an ein Fitnessstudio zu binden. Deswegen biete ich Dir die Möglichkeit, die Kursblöcke unabhängig von einer Mitgliedschaft zu buchen. Ein Kursblock von insgesamt 10 Trainingseinheiten à 60 Minuten erstreckt sich über einen Zeitraum von 10 Wochen und kostet einmalig € 185,00 brutto. Damit bleibst Du flexibel und kannst nach 10 Wochen immer wieder neu entscheiden, ob Du an einem weiterführenden Kursblock teilnehmen möchtest. Um einen meiner Kurse ganz unverbindlich zu testen, nimm bitte persönlichen Kontakt zu mir auf. Ich werde Dir den nächst möglichen Termin nennen, an dem Du kostenlos zum Schnuppern kommen kannst.

Jetzt Dein Trainingsprogramm buchen

Um Dich für einen mami-sports/mami slings® Kursblock oder eine kostenlose Schnupperstunde anzumelden, fülle bitte das folgende Formular aus. Möchtest Du persönlich von mir beraten werden, klicke auf „Rückruf“ und ich werde Dich schnellst möglich kontaktieren.